Take back

Meine Geschichte

Durch Trennung der Verbindung zu mir Selbst habe ich mit 24 Jahren eine schwere Form von rheumatoider Arthritis bekommen. Geprägt durch eine Symbiose mit meiner Mutter und den konditionierten Verstand meines Vaters, kannte ich kein SELBST. Zu Beginn der Erkrankung konnte ich mich von einem Tag auf den anderen im Bett nicht mehr drehen - ich studierte zu diesem Zeitpunkt Sport- und Wirtschaftswissenschaften. Die körperliche Bewegungsunfähigkeit bedeutete einen tiefen Einschnitt in mein damaliges Leben, stellte alles Gewesene in Frage und löste eine tiefe Krise aus...

 

Es sollte Jahre dauern, bis ich geeignete Methoden fand - nicht nur, um meinem Körper zu helfen, sondern ebenso, um meinen Geist zu befreien. Ich entdeckte die "work" von Byron Katie und fand dann mit Hilfe verschiedener Selbst-Erforschungs-Methoden meinen Weg zu mir Selbst."

 

Aufgrund der vielfältigen und starken Symptomatik meines Körpers wusste ich oft nicht, wo ich anfangen sollte.

 

Es war sehr viel innere Arbeit nötig, um einerseits seelisch-emotionale Blockaden aufzulösen und andererseits die Decke meines alles überlagernden Verstandes weg zu ziehen.

 

Nach und Nach erkannte ich, dass ich die Einheitserfahrung immer im Außen gesucht hatte, wo sie, wenn überhaupt, vorübergehend und nur für kurze Zeit erfahrbar ist. Andauernde Erfüllung fand ich durch die tiefgehende Selbsterfahrung, dass ICH nicht sterben kann. Das war der entscheidende Durchbruch, in meinem wunderbaren zeitlosen Selbst anzukommen.

 

​Viele Menschen suchen nach der Wahrheit ihrer Selbst, in dem was vergänglich ist. Auf Dauer ist es dort nicht zu finden und die dadurch erlebte Abtrennung ist ursächlich - nicht nur für die Entstehung vieler Krankheiten, sondern ebenso für die fehlgeleitete Suche nach Einheit im Außen.

 

Die Trennung der Verbindung zum Selbst ist wohl der größte Schmerz, den Menschen erleiden. Ich habe fast 30 Jahre dafür gebraucht, diese Verbindung wieder herzustellen; habe körperliche als auch seelische Qualen durchlitten, heute bin ich frei und möchte meine Erkenntnisse an andere weitergeben.

 

Das Rheuma war die größte Herausforderung und gleichzeitig der größte Glücksfall meines Lebens: es war der Wegweiser zu mir Selbst.

Your True Self

Dein Wahres Selbst

Auf meinen Reisen als auch im alltäglichen und privaten Umfeld konnte ich beobachten, dass die meisten Menschen ihr grösstes ICH nicht kennen, geschweige denn leben. Die Trennung von sich Selbst ist ihnen schlicht nicht bewusst.

Ursächlich für diese folgenschwere Trennung vom Selbst sind zum Beispiel stärke Prägung, fehlgeleitete Konditionierungen oder eine Fehlidentifikation mit dem mentalen, physischen oder emotionalen Körper. Häufig wird dieser tragische Irrtum nicht oder sehr spät erkannt. Für die Betroffenen verursacht dies großes Leiden, welches dazu führen kann, dass sogar ihr Körper schwer erkrankt. Aus jahrzehntelanger eigener Erfahrung weiß ich, dass eine Erkrankung, vor allem, wenn diese chronisch geworden ist, zu einer schweren Belastung und zu Schuldgefühlen führen kann. Diese können bewusst als auch unbewusst ablaufen - verhindern aber eine Annahme der Erkrankung, die für eine Heilung Voraussetzung wäre. In einigen Fällen geht es garnicht vorrangig darum, die Krankheitssymptome möglichst schnell aufzulösen, sondern darum, die Lehre für die Bedeutung des eigenen Lebens zu entschlüsseln. Damit seelische Entwicklung stattfinden und das grösste ICH überhaupt gelebt werden kann. Es wurde uns beigebracht, dass Krankheit und Schmerzen etwas Schlechtes sind. Manchmal erscheinen diese aber, weil der Mensch genau diese Erfahrung machen soll. Das Tröstliche und Wunderbare daran ist, dass ein jeder erkennen kann, dass es auch in einem verletzlichen, jederzeit verwundbaren oder schmerzgeplagten Körper möglich ist, einen "Ort/Raum" aufzusuchen, der grenzenlos und frei ist!

Haben wir wieder Zugang zu unserem wunderbaren, grenzenlosen Selbst, dann nehmen wir wahr, dass wir immer schon vollkommen, gesund und ganz waren und für immer sein werden. 

Es ist DAS, wer wir in Wahrheit und Wirklichkeit sind:

Grenzen- und zeitloses Bewusstsein!

 

Träumst Du..?.jpg
Der%20Schatz%20in%20Dir_edited.png