• Andrea Klimmek

Die Löwin Elsa - Freiheit & Verbundenheit

Wer kennt aus meiner Generation (50+) nicht die Löwin Elsa aus "Frei geboren"? Als Kind hat mich dieser Film zu Tränen gerührt, weil ich die Sehnsucht dieser Löwin nach Freiheit auch in mir verspürte. Und den ihr innewohnenden Konflikt zwischen dem Wunsch nach räumlich-körperlichen Verbunden-Sein mit ihren geliebten Menschen und der nahezu unstillbaren Sehnsucht nach absoluter FREIHEIT! Als Erwachsene hat mich dieser innigste Wunsch, beides vereinen zu können nicht ruhen lassen. Hinzufügen muss ich, dass mich die körperlichen Symptome einer schweren rheumatischen Erkrankung nicht haben ruhen lassen. Die Trigger waren allgegenwärtig! Heute lebe ich das bestmögliche Leben, welches meinem Körper zuträglich ist: & mir :-) Im Sommer in einer herrlich gelegenen Wohnung mit großem Garten im Bergischen Land und in den Wintermonaten in einer Buschvilla in Südafrika unter frei- und wild lebenden Tieren :-) :-) :-) Endlich ist es mir gelungen diese unbändigen und nahezu unmöglich erscheinenden Lebensträume zu vereinen: eigenständig, unabhängig und unkontrollierbar (von emotionalen Zwängen) & In andauerndem Verbunden-Sein mit meinen Liebsten (Mensch und Tier) Was ist FREIHEIT für Dich? Ist es Deine Vorstellung und Annahme, dass Du erst wirklich anhaltend frei & in ewiger Liebesverbundenheit sein kannst, wenn dein Körper gestorben ist? Im Jenseits? Das wäre ein Trugschluss und: Du kannst dies vorher schon haben: Deinen Himmel auf Erden.. Und willst Du wissen wie Du in die Umsetzung kommst? Um dahin zu gelangen, wo und was Du vielleicht schon immer sein wolltest?


In DEINER Traumrealität?


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Beantwortung der folgenden Fragen soll Dir dabei helfen, einzuschätzen, inwieweit Du mit Dir Selbst verbunden bist: Bitte nimm Dir ausreichend Zeit, um die folgenden Fragen ehrlich - Dir Selbst